Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
    Anlässlich der Kommunal- und Europawahl am 25. Mai 2014 beschloss die CDU Ruhr auf ihrem 46. Bezirksparteitag das Regionalprogramm 2014-2020 „Auf dem Weg zur europäischen Metropolregion, Chancen ergreifen-Stärken ausbauen“. Damit unterstreicht die Partei erneut ihren inhaltlichen Gestaltungswillen für das Ruhrgebiet.

Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Archiv
27.11.2009 | CDU Ruhr
Stabwechsel im größten CDU Bezirksverband
Wittke neuer Chef der CDU Ruhr
Nach über 20 Jahren hat der bisherige Vorsitzende der CDU Ruhr, Bundestagspräsident Norbert Lammert, den Vorsitz des Bezirksverbands abgegeben. Nachfolger als Bezirksvorsitzender wurde Verkehrsminister Oliver Wittke. 
Oliver Wittke MdL (Foto: CDU Ruhr)
Die Bezirksversammlung ernannte Norbert Lammert in Anerkennung seiner Verdienste um den Bezirksverband einstimmig zum Ehrenvorsitzenden. Neben den wiedergewählten stellvertretenden Vorsitzenden Regina van Dinther, Lothar Hegemann, Thomas Kufen und Gabriele Kordowski wurde Erich Fritz aus Dortmund neu in den Bezirksvorstand gewählt. Der neue Vorsitzende kündigte an, "das Feuer der vergangenen Jahre weiterzutragen" und den von seinem Amtsvorgänger verfolgten Kurs zur Einheit und planungsrechtlichen Eigenständigkeit des Ruhrgebiets fortzusetzen.


Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Presseschau
Termine