Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
    Anlässlich der Kommunal- und Europawahl am 25. Mai 2014 beschloss die CDU Ruhr auf ihrem 46. Bezirksparteitag das Regionalprogramm 2014-2020 „Auf dem Weg zur europäischen Metropolregion, Chancen ergreifen-Stärken ausbauen“. Damit unterstreicht die Partei erneut ihren inhaltlichen Gestaltungswillen für das Ruhrgebiet.

Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
17.02.2011 | CDU-Fraktion im RVR
Lothar Hegemann (CDU) fragt nach
PCB-Belastung in AGR-Zwischenlager im Emscherbruch
"Was ist bei der AGR im Emscherbruch passiert?", fragt Lothar Hegemann, stellvertretender Vorsitzender der Verbandsversammlung des Regionalverbands Ruhr (RVR), der Alleingesellschafter der Abfallentsorgung Ruhrgebiet (AGR) ist. 
Lothar Hegemann MdL (Foto: CDU Ruhr)
Die Bezirksregierung Münster hatte am Mittwoch das Abfallzwischenlager, das in Gelsenkirchen-Resse liegt, wegen hoher PCB-Belastung stillgelegt. Besonders starke Belastungen wurden in einem Arbeitsbereich gefunden, in dem Kondensatoren geöffnet werden. Konkret will Lothar Hegemann wissen, wie es zu diesen Belastungen gekommen ist und wie sie zukünftig verhindert werden sollen. Auch die Kosten der Beseitigung sind von Interesse, da es sich um eine Tochtergesellschaft des Regionalverbands handelt. 


Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Alle verwandten Meldungen
X
... zur Übersicht
Termine