Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
    Anlässlich der Kommunal- und Europawahl am 25. Mai 2014 beschloss die CDU Ruhr auf ihrem 46. Bezirksparteitag das Regionalprogramm 2014-2020 „Auf dem Weg zur europäischen Metropolregion, Chancen ergreifen-Stärken ausbauen“. Damit unterstreicht die Partei erneut ihren inhaltlichen Gestaltungswillen für das Ruhrgebiet.

Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
< zurück
Rita Stockhofe MdB
Mitglied des Deutschen Bundestages seit dem 22. September 2013
Alter:
49
Wahlkreis:
Recklinghausen II (WK 122)
Zur Person
49 Jahre, katholisch, verheiratet, Mitarbeiterin im landw. Familienunternehmen
Lebenslauf

1986 Abitur am Gymnasium in Haltern; 1987 bis 1990 Ausbildung zur Fleischerin und Tätigkeit in dem Beruf; 1990-1992 Ausbildung zur Postbeamtin im mittleren Dienst und Tätigkeit in dem Beruf; seit 1993 Mitarbeit im landwirtschaftlichen Betrieb meines Ehemanns, incl. Weiterbildungsmaßnahmen im landwirtschaftlichen Bereich.

Mitglied in mehreren Schulfördervereinen; Mitglied im Verein "Behinderte wohnen in Haltern"; ehrenamtlich tätig in der Kirche am Ort und im Ferienspaß Flaesheim.

Seit März 2003 Mitglied in der CDU; sieben Jahre Vorsitzende der Frauen Union Haltern, jetzt stellvertretende Vorsitzende; Beisitzerin in der Kreis Frauen Union Recklinghausen; stellvertretende Vorsitzende im Ortsverband Haltern am See - Flaesheim; März 2011 bis Mai 2014 Mitglied im Rat der Stadt Haltern am See; Ausschüsse: ord. Mitglied im Bau- und Verkehrsausschuss, stellvertretendes Mitglied im Stadtentwicklungsausschuss und im Umweltausschuss.

Mitgliedschaften und Ämter im Deutschen Bundestag
Ausschussmitgliedschaften in der Legislatur 2013-2017:
Kontakt
Rita Stockhofe MdB
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Tel.: 030 / 227-74710
Fax: 030 / 227-76708
Termine