Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
    Anlässlich der Kommunal- und Europawahl am 25. Mai 2014 beschloss die CDU Ruhr auf ihrem 46. Bezirksparteitag das Regionalprogramm 2014-2020 „Auf dem Weg zur europäischen Metropolregion, Chancen ergreifen-Stärken ausbauen“. Damit unterstreicht die Partei erneut ihren inhaltlichen Gestaltungswillen für das Ruhrgebiet.

Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
03.07.2012 | CDU-Fraktion im RVR
Reinhard Frank ist neues Mitglied im Ruhrparlament
Dortmund: Kein Rat, aber eine Verbandsversammlung
Letzte Woche Montag bekam Dortmund einen weiteren Parlamentarier: Reinhard Frank (CDU) wurde in Essen als neuer Vertreter aus Dortmund im Ruhrparlament verpflichtet. Er folgt dem auf eigenen Wunsch hin ausgeschiedenen Thomas Pisula.
Reinhard Frank (Foto: CDU Ruhr)
Reinhard Frank nach seiner Verpflichtung: „Ich freue mich auf die neue Herausforderung, die ich auch nach der Ratswahl in Dortmund fortsetzen will. Dortmund ist eine Ruhrgebietsstadt mit Ausrichtung ins westfälische Sauerland. Aber die gemeinsamen Interessen in den Bereichen der Planung, der Umwelt und der Wirtschaftsförderung verbindet uns stärker mit unseren direkten Nachbarn in der Region“.

Der 59-jährige Kommunalpolitiker aus Dortmund-Schüren wird dem RVR Planungsausschuss angehören, der sich z. B. mit dem Bau des regionalen Radwegenetzes, zu dem in Dortmund der Gartenstadtring gehört, mit dem Bau von Großkraftwerken wie dem Steinkohlekraftwerk Datteln IV und der Erschließung von großflächigen Gewerbe- und Industrieansiedlungen wie dem NewPark befasst.


Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Alle verwandten Meldungen
X
... zur Übersicht
Termine